UNSERE FIRMENGESCHICHTE

Die Firma Bratŕi Janouškové – Brüder Janoušek – wurde 1883 von meinem Urgroßvater Josef Janoušek in Prag gegründet. Heute leite ich, Vladi Janoušek, der ich trotz meines Namens Italiener bin, das Familienunternehmen. Ich habe mein Pharmazie-Studium an der Università Statale von Mailand abgeschlossen und bin Mitglied der Apotheker-Kammer. Ich lebe seit jeher in Triest, wo das Unternehmen seit Anfang des 20. Jahrhunderts seinen Sitz hat. Zu der Zeit war Triest der einzige Hafen des Königreichs Österreich und wichtiger Umschlagplatz für Waren in und aus dem Mittelmeerraum und Asien.

Die Liebe für das Gute und die Hingabe an die Arbeit habe ich von meiner Mutter Zaira geerbt, die einer der bekanntesten venetischen Familien der italienischen Weinbranche, Maschio, angehörte.

Ich bin sehr stolz darauf, dass die Firma Bratŕi Janouškové – heute Janoušek SpA – eines der ersten Unternehmen weltweit war, das auf dem Gebiet der Kräuterextrakte und natürlichen Aromen tätig war und so in den folgenden Jahrzehnten das ins Leben rief, was eines der reichhaltigsten Segmente der Wissenschaft, Kunst und Technologie werden sollte.

Das Unternehmen hatte zu jener Zeit verschiedene internationale Filialen und verfügte bereits damals über imposante Produktionsmittel und Vertriebsstrukturen, wie die historischen Bilder belegen, die Sie unten sehen können. Einige Rohstoffe kamen direkt von den eigenen Plantagen im In- und Ausland (Fidschi-Inseln).

Aus diesem Grund erhielt es internationale Preise von Bedeutung, wie die Anerkennung auf den Weltausstellungen in Chicago im Jahre 1893 und in Paris 1900. Es ist kaum zu glauben, dass wir damals schon bei diesen Veranstaltungen dabei waren! Man bedenke nur wie schwierig es war, so weit entfernte Orte wie Chicago zu erreichen.

Aber es war nicht immer alles so rosig. Jahrzehntelang konnte das Unternehmen die Genehmigung des österreichischen Kaiserreiches genießen, das damals über einen Großteil der europäischen Gebiete regierte (wir erhielten sogar die offizielle Erlaubnis, das Kaiserwappen, den Doppeladler, zu verwenden). Aber dann kamen wirtschaftlich schwierige Jahre: die Überwindung der Folgen der Krise der 1930er Jahre, die Verstaatlichung des Mutterhauses in Prag nach dem Zweiten Weltkrieg und der letzte Krieg im angrenzenden Jugoslawien.

Seitdem ist schon viel Wasser und … Aroma den Rhein runtergeflossen!

Obwohl das Unternehmen fest in seinen historischen Werten verankert ist, ist die Firma Janoušek – heute in fünfter Generation – eine perfekte Symbiose aus Moderne und Tradition.